Versicherungen für
Unternehmen & Unternehmer

Ihr versicherungsmakler aus hamburg

Hochqualifiziert

Jeder Berater bei uns im Haus hat mindestens die Qualifikation eines Versicherungs-kaufmanns. Sehr häufig werden sie bei uns im Team von Diplomkaufleuten oder Volljuristen beraten. Jeder Berater bildet sich regelmäßig fort um zu den Besten zu gehören. Dabei gehen wir über die gesetzlichen Fortbildungsverpflichtungen weit hinaus. So garantieren wir, dass stets eine Beratung auf fachlich höchstem Niveau stattfindet.

Serviceorientiert

Unsere Dienstleistung endet nicht mit dem Abschluss der Versicherung sondern fängt damit erst an. Service bedeutet für uns die dauerhafte Betreuung, Beratung sowie die Unterstützung im Schadenfall. Über unser Onlineportal stellen wir Ihnen sehr übersichtlich alle ihren Versicherungsschutz betreffenden Daten und Unterlagen zur Verfügung. Mit unserer App haben Sie stets alle relevanten Versicherungsunterlagen – aber auch alle sonstigen Verträge (Handy, Strom, etc...) im Blick.

Interdisziplinär

Eine umfangreiche Beratung beinhaltet sehr häufig auch steuerliche und rechtliche Aspekte. Diese werden von unserem sehr großen Netzwerk betreut. Der Austausch erfolgt dabei ohne Reibungsverluste. Die zur Verfügung stehenden Rechtsanwälte und Steuerberater gehören zu den besten ihres Fachs. Die zur Verfügung stehenden Rechtsanwälte und Steuerberater gehören zu den Besten ihres Fachs. So gewährleisten wir, dass bei Ihrer individuellen Beratung auch wirklich alle relevanten Aspekte berücksichtigt werden.

Versicherungen im fokus

UNABHÄNGIG. hanseatisch. KOMPETENT.

Natürlich ist der Abschluss von Versicherungsverträgen und die anschließende Beratung im großen Maße von Vertrauen geprägt. Als Versicherungsmakler handeln wir unabhängig und ausschließlich im Interesse unserer Mandanten. Wir sehen uns ähnlich einem Rechtsanwalt als Vertreter in Vertragsangelegenheiten. Eine gegebene Zusage ist für uns selbstverständlich einzuhalten. Wir leben den Grundsatz, dass auch ein per Handschlag geschlossener Vertrag seine Gültigkeit haben muss. Um dies zu unterstreichen sind auch alle geschäftsführenden Gesellschafter des Unternehmens Mitglied in der Versammlung eines ehrbaren Kaufmanns zu Hamburg.

Kompetenz setzt Qualifikation voraus. Wir sind überzeugt, dass hoch qualifizierte Berater, deren Blick deutlich über den Tellerrand hinaus geht, besser in der Lage sind umfassend zu allen versicherungsrelevanten Themen zu beraten. Selbst verständlich spielt in jede Beratung in Versicherungsdingen auch immer ein rechtlicher und ein steuerlicher Aspekt mit hinein. So ist es uns sehr wichtig, dass der Berater z.B. tiefgreifende Kenntnisse im Haftungsrecht hat, um den Versicherungsschutz optimal anzupassen. 

sonderkonzepte

Für zahlreiche Lösung können wir Versicherungsschutz zur Verfügung stellen, der weit über das regelmäßig am Markt zur Verfügung stehende hinausgeht. Sehr häufig bekommen Sie bei uns nicht nur maßgebliche Rabatte, sondern auch spezielle Vereinbarung innerhalb ihrer Police, die für sie eine deutlich größere Sicherheit bedeuten. 

Jede Branche jede Zielgruppe hat ihre Eigenheiten, unsere Spezialkonzepte berücksichtigen diese für zahlreiche Unternehmen. Was würden Sie sagen, wenn Sie den bestehenden Haftpflichtschutz ihrer Betriebshaftpflichtversicherung bei garantiert mindestens gleichen Bedingung von der Prämie um 10 % senken können?

AKTUELLES

Unternehmens- und Familienvorsorge durch Vorsorgevollmachten und Testamente

Immer noch denken viel zu Wenige daran, Vorkehrungen für Situationen zu treffen, in denen sie selber ihre Angelegenheiten nicht mehr wie gewohnt regeln können. Vorsorgevollmachten Wird ein Unternehmer ohne Benennung eines Bevollmächtigten geschäftsunfähig, bestellt das Gericht – wie bei jeder Privatperson – einen Betreuer. Dieser Betreuer ist in überwiegenden Fällen ein Fremder, der weder die

„Politische Börsen“ – oft kurz und heftig. Ist es diesmal anders?

Der Präsident der USA verabschiedet sich unerwartet vom freien Welthandel. Vor wenigen Wochen hat er verkündet, sog. „Strafzölle“ für Stahlprodukte aus anderen Ländern einzuführen. Dieses Vorgehen widerspricht den Vereinbarungen der WTO zum freien Handel. Bemerkenswert ist bei diesem Vorgang, dass dieser Vorstoß auch in seiner eigenen, konservativen Partei höchst umstritten ist. Inzwischen gilt es allgemein

Krankheit im Ausland – was nun?

Hinsichtlich der Krankenversicherung im Ausland stellen sich unterschiedliche Fragen. Zum einen spielt natürlich das Ziel der Reise eine Rolle und dann die Dauer der Reise. Innerhalb Europas gilt regelmäßig (Ausnahme: Andorra, Britische Kanalinseln, Färör-Inseln, Isle of Man, Kosovo, Monaco, Niederländische Antillen, San Marino, Svalbard, Vatikanstaat) die europäische Krankenversicherungskarte (EHIC). Diese ist in Ihrer Krankenkassenkarte enthalten.

noch fragen?

wann dürfen wir sie zurückrufen?