Versicherungen für
Unternehmen & Unternehmer

Ihr Versicherungsmakler aus Hamburg

Hochqualifiziert

Jeder Berater bei uns im Haus hat mindestens die Qualifikation eines Versicherungs-kaufmanns. Sehr häufig werden sie bei uns im Team von Diplomkaufleuten oder Volljuristen beraten. Jeder Berater bildet sich regelmäßig fort um zu den Besten zu gehören. Dabei gehen wir über die gesetzlichen Fortbildungsverpflichtungen weit hinaus. So garantieren wir, dass stets eine Beratung auf fachlich höchstem Niveau stattfindet.

Serviceorientiert

Unsere Dienstleistung endet nicht mit dem Abschluss der Versicherung sondern fängt damit erst an. Service bedeutet für uns die dauerhafte Betreuung, Beratung sowie die Unterstützung im Schadenfall. Über unser Onlineportal stellen wir Ihnen sehr übersichtlich alle ihren Versicherungsschutz betreffenden Daten und Unterlagen zur Verfügung. Mit unserer App haben Sie stets alle relevanten Versicherungsunterlagen – aber auch alle sonstigen Verträge (Handy, Strom, etc...) im Blick.

Interdisziplinär

Eine umfangreiche Beratung beinhaltet sehr häufig auch steuerliche und rechtliche Aspekte. Diese werden von unserem sehr großen Netzwerk betreut. Der Austausch erfolgt dabei ohne Reibungsverluste. Die zur Verfügung stehenden Rechtsanwälte und Steuerberater gehören zu den besten ihres Fachs. So gewährleisten wir, dass bei Ihrer individuellen Beratung auch wirklich alle relevanten Aspekte berücksichtigt werden.

Versicherungen im fokus

UNABHÄNGIG. hanseatisch. KOMPETENT.

Natürlich ist der Abschluss von Versicherungsverträgen und die anschließende Beratung im großen Maße von Vertrauen geprägt. Als Versicherungsmakler handeln wir unabhängig und ausschließlich im Interesse unserer Mandanten. Wir sehen uns ähnlich einem Rechtsanwalt als Vertreter in Vertragsangelegenheiten. Eine gegebene Zusage ist für uns selbstverständlich einzuhalten. Wir leben den Grundsatz, dass auch ein per Handschlag geschlossener Vertrag seine Gültigkeit haben muss. Um dies zu unterstreichen sind auch alle geschäftsführenden Gesellschafter des Unternehmens Mitglied in der Versammlung eines ehrbaren Kaufmanns zu Hamburg.

Kompetenz setzt Qualifikation voraus. Wir sind überzeugt, dass hoch qualifizierte Berater, deren Blick deutlich über den Tellerrand hinaus geht, besser in der Lage sind umfassend zu allen versicherungsrelevanten Themen zu beraten. Selbstverständlich spielt bei jeder Beratung in Versicherungsdingen auch immer ein rechtlicher und ein steuerlicher Aspekt mit hinein. So ist es uns sehr wichtig, dass der Berater z.B. tiefgreifende Kenntnisse im Haftungsrecht hat, um den Versicherungsschutz optimal anzupassen. 

sonderkonditionen

Für zahlreiche Lösung können wir Versicherungsschutz zur Verfügung stellen, der weit über das regelmäßig am Markt zur Verfügung stehende hinausgeht. Sehr häufig bekommen Sie bei uns nicht nur maßgebliche Rabatte, sondern auch spezielle Vereinbarung innerhalb ihrer Police, die für sie eine deutlich größere Sicherheit bedeuten. 

Jede Branche jede Zielgruppe hat ihre Eigenheiten, unsere Spezialkonzepte berücksichtigen diese für zahlreiche Unternehmen. Was würden Sie sagen, wenn Sie den bestehenden Haftpflichtschutz ihrer Betriebshaftpflichtversicherung bei garantiert mindestens gleichen Bedingung von der Prämie um 10 % senken können?

AKTUELLES

D&O

Abschluss einer D&O-Versicherung – Das 11. Gebot des Geschäftsführers

Die D&O-Versicherung ist eine Vermögensschadenhaftpflichtversicherung für Unternehmensleiter. Sie schützt das Privatvermögen des Geschäftsführers ebenso, wie das der Aufsichtsrats- oder Beiratsmitglieder. Die häufigste Form der D&O ist die der Firmen-D&O. Die Gesellschaft schließt an dieser Stelle den Versicherungsschutz für die leitenden Organe ab, welche als mitversicherte Personen gelten. Insbesondere auf Grund gesetzlicher Regelungen sind die leitenden

Weiterlesen »
Allgemein

Arbeitnehmerfehler versichern?

Ein Angestellter Ihres Unternehmens übersieht bei einer Überweisung einen Zahlendreher. Das Geld landet versehentlich auf einem Konto einer Firma, welche sich in der Insolvenz befindet. Der Insolvenzverwalter schlägt das Kapital direkt der Masse zu. Ein Mitarbeiter macht im Lohnbuchhaltungssystem versehentlich falsche Eingaben, die zu überhöhten Bonuszahlungen führen. Aufgrund von Verfristung kann eine Rückbuchung nicht mehr

Weiterlesen »
Allgemein

Bilden Sie dieses Jahr aus?

Zum 1. August startet sie wieder, die neue Ausbildungsperiode. Neue Menschen im Betrieb, neue Persönlichkeiten im Team. Junge Mitarbeiter, die etwas lernen wollen, aber auch eine ganze Menge lernen müssen. Sicherlich haben Sie sich schon gut informiert darüber, wie die Absicherung der Auszubildenden gestaltet ist, dennoch möchten wir hier einen kurzen Überblick über die Situation

Weiterlesen »

noch fragen?

wann dürfen wir sie zurückrufen?